Editorial Design

NRW Urban Journal

 

Wer uns kennt, weiß, dass Editorial Design eine unserer besonderen Leidenschaften ist. Schließlich begann unsere Auseinandersetzung mit dem Thema Gestaltung vor zwei Dekaden mit dem Layout eines Kulturmagazins. Als wir gefragt wurden, ob wir das Journal von NRW Urban modernisieren möchten, waren wir sofort begeistert und entwickelten ein Layout von schlichter Eleganz, auf das wir richtig stolz sind. Inzwischen ist das Journal gut etabliert und hat einen wichtigen Anteil daran, die Arbeit von NRW-Urban bekannt zu machen und die Markenwerte der Landestochter in die Öffentlichkeit zu tragen.

Typografie & Farben

Schlichtheit, Klarheit und spannungsvolle Eleganz sind die Design-Grundsätze für das NRW-Urban-Journal. Und das gilt auch für die Typografie, die ganz auf die Schönheit der verwendeten Geogrotesque setzt, sowie auch für den Farbcode, der einfacher nicht sein könnte: schwarz und gelb.

Bildsprache

Jede Ausgabe des Journals wird vertrauensvoll in die Hände eines ausgewählten Fotografen gegeben. Das Ergebnis sind ästhetisch geschlossene Ausgaben von faszinierender formaler Stringenz.

Das NRW-Urban-Journal ist nicht im freien Verkauf erhältlich. Das eröffnet uns besondere kreative Möglichkeiten bei der Titelseitengestaltung. So konnten wir den klassischen Aufbau auf den Kopf stellen und z. B. den Titel des Magazins auf die Mitte oder an das untere Ende der Seite setzen.